Zählerablesung – Hilfestellung

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

hiermit möchten wir Ihnen eine Hilfestellung bei der Eingabe des Wasserzählerstandes über unser Online-Formular auf unserer Homepage geben.

Vergleichen Sie als erstes die Zählernummer am Wasserzähler mit der auf der Ablesekarte oder der E-Mail angegebenen Zählernummer. Wenn die Zählernummern übereinstimmen können Sie die folgenden Daten in das Formular eingeben:

  • Benutzereingaben:

    • (1) Kartennummer: (Diese wird jedes Jahr neu vergeben)

      Bitte tragen Sie hier die Kartennummer ein, die auf der Ablesekarte abgedruckt ist.
      Die Kartennummer ist maximal fünf Ziffern lang und darf keine Buchstaben enthalten, ein Beispiel für eine Kartennummer wäre z.B. die 12345.

    • (2) Zählernummer:

      Bitte tragen Sie hier die Zählernummer ein, die ebenfalls auf der Ablesekarte abgedruckt ist.
      Die Zählernummer ist maximal acht Ziffern lang und darf keine Buchstaben und keine vorangestellten Nullen enthalten, ein Beispiel für eine Zählernummer wäre z.B. die 20709841.

    • (3) Ablesedatum:

      Tragen Sie hier bitte das Datum ein, an dem Sie den Wasserzähler abgelesen haben.

    • (4) Zählerstand:

      Bitte tragen Sie hier den Zählerstand des Wasserzählers ein.
      Der Zählerstand ist maximal fünf Ziffern lang und darf keine Buchstaben und keine vorangestellten Nullen enthalten.

    • (5) Name:

      Tragen Sie hier bitte Ihren Namen ein.

    • (6) Vorname:

      Tragen Sie hier bitte Ihren Vornamen ein.

    • (7) Eigentümer/Mieter:
      • (8 / 9) Email Einwilligung:

        Wenn Sie Eigentümer des Objektes sind, für den wir den Wasserzählerstand benötigen, haben Sie hier die Möglichkeit, uns für zukünftige Ablesungen und Schriftverkehr Ihre E-Mail-Adresse zu hinterlegen. Sollten Sie bereits eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, brauchen Sie diese nicht erneut einzutragen.

  • (10) Bestätigungsmail:

    Falls Sie eine Bestätigungsmail erhalten wollen, tragen Sie hier bitte die E-Mail-Adresse ein, an die die Bestätigungsmail geschickt werden soll.

Sollten alle Eingaben von Ihnen in Ordnung sein, so können Sie über den Button „Senden“ Ihre erfassten Eingaben an uns übermitteln.

Wenn Sie bei „Bestätigungsmail“ Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt haben, erhalten Sie umgehend die Bestätigungsmail mit den von Ihnen eingegebenen Daten.

Falls in den Eingabefeldern Werte eingetragen worden sind, die nicht den Vorgaben entsprechen, werden vor den betreffenden Feldern rote Quadrate mit weißem Kreuz angezeigt. In dieses Feldern muss dann die Eingabe korrigiert werden.

Slide Wasserzähler Zählerstand Zählernummer